Mittwoch, 7. Dezember 2016

Wetterbericht Freitag, den 09.12.16

Am Freitag beginnt der Tag mit dichter Bewölkung. Im Laufe des Tages lockert es von Südwesten her zunehmend auf. Es fällt nur vereinzelt etwas Regen. Die Temperatur steigt auf Werte zwischen 9 und 12, in höheren Lagen auf 7 Grad. Es weht ein schwacher bis mäßiger Südwestwind. 
In der Nacht zum Samstag lockert die tiefe Bewölkung weiter auf, es ziehen allerdings dichte mittelhohe Wolkenfelder durch. Die Temperatur sinkt auf Werte zwischen 6 Grad im Nordwesten und 2 Grad im Südosten. 

Wetterbericht Donnerstag, den 08.12.16

Am Donnerstag ist es bei lockeren hohen und mittelhohen Wolkenfeldern zunächst heiter. Zum Abend verdichtet sich die Bewölkung dann langsam von Nordwesten. Es bleibt noch niederschlagsfrei. Die Temperatur erreicht Werte zwischen 7 und 12, in höheren Lagen 5 Grad. Der Südwestwind weht schwach bis mäßig mit einzelnen starken Böen in den Gipfellagen der Mittelgebirge. 
In der Nacht zum Freitag breitet sich die dichte Bewölkung über ganz NRW aus und es ist stark bewölkt oder bedeckt, aber nur vereinzelt regnet es etwas. Die Temperatur geht zurück auf 7 bis 2 Grad. 

Wetterbericht Mittwoch, den 07.12.16

Heute Vormittag ist es bei hohen und mittelhohen Wolkenfeldern wolkig, teils auch stark bewölkt. Lediglich vom Siegerland über die Warburger Börde und im Weserbergland können sich stellenweise noch dichte Hochnebelfelder halten. Zum Nachmittag setzen sich dann aber größere Auflockerungen durch. Es bleibt niederschlagsfrei. Die Temperatur steigt auf 5 Grad im Bergland, sonst auf 7 bis 11 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Süd bis Südwest. 
In der Nacht zum Donnerstag halten sich nur stellenweise hohe und mittelhohe Wolkenfelder. Dabei ist es niederschlagsfrei. Die Tiefstwerte der Temperatur liegen zwischen 6 und 3 Grad, in höheren Lagen bei 0 Grad. 

Sonntag, 4. Dezember 2016

Wetterbericht Dienstag, den 06.12.16

Am Dienstag kommt nach der Auflösung von Nebel zunächst wieder die Sonne durch. Von Westen her ziehen allerdings hohe Wolkenfelder heran, die im Laufe des Tages dichter werden. Die Temperatur erreicht Werte zwischen 2 Grad in Ostwestfalen und 6 Grad im Rheinland. Der Wind weht schwach aus insgesamt östlichen Richtungen.
In der Nacht zu Mittwoch ist es wolkig. Vereinzelt kann etwas Sprühregen fallen, dann besteht Glatteisgefahr. Bei Temperaturen von 3 bis 0 Grad, im Bergland und in Ostwestfalen minus 2 Grad bleibt es etwas milder als in den Vornächten. 

Wetterbericht Montag, den 05.12.16

Am Montag scheint nach Auflösung örtlicher Nebelfelder verbreitet die Sonne. Es ist weiterhin niederschlagsfrei. Die Tageshöchsttemperatur liegt bei 3 bis 6 Grad, im höheren Bergland werden 0 bis 3 Grad erreicht. Der Wind weht schwach aus unterschiedlichen, meist östlichen Richtungen.
In der Nacht zu Dienstag ändert sich wenig, wieder ist es verbreitet wolkenlos mit örtlicher Nebelbildung. Die Temperatur geht auf Werte zwischen -1 Grad am Niederrhein und -5 Grad im Bergland und Ostwestfalen zurück. Streckenweise bildet sich Reifglätte.

Freitag, 2. Dezember 2016

Wetterbericht Sonntag, den 04.12.16

Am Sonntag ist es morgens in Tallagen zunächst neblig, bis zum Mittag löst sich der Nebel auf. Sonst ist es wieder vielfach sonnig und trocken. Die Höchstwerte der Temperatur liegen zwischen 3 und 5 Grad, in den Mittelgebirgen nur bei 0 bis 2 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Ost.
In der Nacht zum Montag ist es wieder vielfach klar. Dabei kann sich erneut örtlich Nebel bilden. Die Temperatur sinkt dabei auf Werte zwischen -2 und -6 Grad, in höheren Lagen stellenweise bis -8 Grad. Örtlich wird sich Reifglätte bilden.

Wetterbericht Samstag, den 03.12.16

Am Samstag gibt es gebietsweise Nebel und Hochnebel, der sich besonders im Norden und Osten nur zögernd auflöst. Ansonsten ist es sonnig und trocken. Bei schwachem Wind aus unterschiedlichen Richtungen steigen die Temperaturen auf 4 bis 7 Grad. Im höheren Bergland werden etwa 2 Grad erreicht.
In der Nacht zum Sonntag wird es vielfach klar, in der zweiten Nachthälfte bildet sich dann gebietsweise wieder Nebel. Die Temperatur sinkt auf Werte zwischen -1 und -5 Grad. Örtlich wird sich Reifglätte bilden. Der Wind weht schwach aus östlichen Richtungen.